Detail

VRM Werbewirkungsstudie

Der VRM und Manner haben in einer Werbewirkungsstudie bewiesen, dass es möglich ist,

die Produktbekanntheit um 2/3 steigern. Wie das möglich ist?

 

Zusammen mit ihren Mitgliedern Heute, dem Weekend Magazin und den RMA hat der Verband der Regionalmedien Österreichs (VRM) eine Werbewirkungsstudie durchgeführt, die zeigen soll, ob und wenn ja wie gut Werbung in Gratiszeitungen wirken kann.

Die Werbewirkung wurde im Format eines halben Seite-Sujet untersucht, das im Weekend Magazin, Heute und den RMA jeweils vier Wochen lang geschaltet wurde. Das bis zu diesem Zeitpunkt kaum beworbene Produkt „Manner Trink Cacao” eignete sich dafür ausgezeichnet.

 

Der VRM und Manner haben in dieser Werbewirkungsstudie bewiesen, dass es möglich ist,

  • mit einer realistischen und exklusiven Kampagne in ausgewählten Regionalzeitungen
  • die Produkteinführung eines Markenartikels werblich zu unterstützen.
  • Nach nur wenigen Werbeschaltungen
  • stieg die ungestützte Bekanntheit des beworbenen Produkts um 2/3.

 

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen: Bitte rufen Sie uns an: 01/585 77 37

Wir informieren Sie gerne und schicken Ihnen die Unterlagen kostenlos zu.